Advertising

vidios free porno


Hi. Die Geschichte, die ich erzählen werde, ist völlig wahr und
es geschah vor ungefähr 2 Monaten, im Januar 2003. Ich bin ein 19-jähriger Junge aus Istanbul.
Mein Name ist Gokhan. Meine Mutter, Sibel, ist 37 Jahre alt, blond, groß, dünn, eine Frau mit einem Körperbau, den alle Männer gerne ficken würden, und eine Körperfrau, die Steine drehen würde
auf junge Mädchen . Also, meine Mutter, der Sohn meines Onkels schmücken sogar ihre Träume. Damit Sie meine Mutter körperlich besser verstehen, lassen Sie mich Ihnen jemanden sagen, wie sie aussieht: Hülya Avşar zum Beispiel körperlich. Meine Mutter ist ein bisschen sportlicher als er. Füße sind mein Lieblingsplatz. So schön, winzig, formschön und

Sie haben gepflegte Füße. Immer mit weißem oder schwarzem Nagellack. Zwei kleine Süßigkeiten, fast fertig zum Lecken
. Wie auch immer, lass mich anfangen
erzählen, was mit mir passiert ist. Mama und Papa sind seit ungefähr 15 Jahren getrennt. Wir
bleib bei meiner Schwester und meinem Vater, aber wir gehen zu meiner Mutter, wann immer wir wollen
. Bis vor 1-2 Jahren, als wir zu meiner Mutter gingen, schickte ich meine
schwester und meine Mutter, um herumzugehen, ich würde zu Hause bleiben und auf den Computer schauen oder so, und ich würde gehen
durch die persönlichen Sachen meiner Mutter.
Mitte 2002, ich glaube, es war Juli oder so; Wir waren wieder bei meiner Mutter und ich
schickte sie. Dann riefen sie mich an und sagten, sie würden ins Kino gehen und wiederkommen
spät. Das muss der beste Moment meines Lebens gewesen sein.
Ich legte den Hörer auf und holte tief Luft. Zuerst habe ich
dachte, wo ich anfangen soll. Zuerst ging ich und kaufte ein Paar deiner schönsten Schuhe. Es ist einer dieser Sommerschuhe, die alle offen sind
drüber, slipperartig, spitze Absätze und sexy.
Dann fing ich an, die Schubladen nacheinander zu öffnen.
Diesmal habe ich einen der super sexy dünnen Nylonstrümpfe gefunden. Schwarz,
mit sexy Mustern drauf. Das habe ich auch beiseite gelegt. Und schließlich,
Ich habe die köstlichste Schublade geöffnet. Es gab eine Vielzahl von sexy, vielleicht
mehr als fünfzig Riemen drin. Ich kaufte 6-7 der schönsten, ging zu meiner Mutter
schlafzimmer und legte sie auf ihr Bett. Dann
Ich fing an, durch die anderen Schubladen zu gehen. Und wie heiß und charmant und
Ich öffnete die Schublade, was mir klar wurde, dass es sich um eine willige Sexmaschine handelte.
In der Schublade lagen Bilder. Zu viel, zu viel. Vielleicht mehr als 500.
Ich fing an, die Bilder zu mischen. Was sehe ich dann? Bilder von meiner Mutter am Strand
. Tanga und Oben ohne traute ich meinen Augen nicht. Würde ein 37-jähriger
der Körper der Frau sei so schön, so sexy, so
frisch? Sie hatte Hunderte von sexy Bildern, nicht nur ihre Bilder am Strand
. Nahaufnahmen von ihren nackten Füßen in Miniröcken,
was mehr!! Ich habe 10 der sexiesten dieser Bilder ausgewählt und arrangiert
auf dem Bett. Und ich zog meine Shorts runter und fing an, meinen Schwanz zu streicheln.
Zuerst interessierte ich mich für Schuhe. Einerseits zieht sie 31, andererseits

Ich leckte zu Tode die Stellen, an denen sich die Schuhe berührten, die Absätze berührten, die Sohlen berührten . Als ich mit den Schuhen fertig war, legte ich sie beiseite und schnappte mir die
nylonsocken. Zuerst fing ich an zu schnüffeln, zu lecken,
küssen des Netzteils. Dann fing ich an, das Fußteil zu lecken. Und ich
legen Sie es beiseite. Mein Schwanz war übrigens wie eine Pfeife. Jetzt war es Zeit für die schönsten und
spezielle Materialien, Riemen. Übrigens, ich wurde erregt, als ich mir die Bilder ansah . I
nahm den ersten Tanga und
fing an, die Stellen zu riechen und zu lecken, die ihre Muschi und ihren Arsch berührten. Die Rückseite des Tangas war offensichtlich strähnig
in ihren Arsch gehen. Es fühlte sich an, als würde mein Schwanz explodieren, wenn ich nur daran denke
. Ich nahm die Riemen aus der Schublade, sie rochen alle gut, aber
nun, ich wusste, dass ihre Fotze und ihr Arsch es Dutzende Male berührt hatten. Von
schau dir die Bilder an und lecke nacheinander alle Tangas, 5-10 Minuten
später, unglaublich, weiter .Fass mich an. Ich habe in dem Tanga ejakuliert, der das sagt
tanga wurde im Sperma gelassen. Ich ging ins Badezimmer und wusch den Tanga.
Und ich lege es auf die Heizung und lasse es trocknen. Dann habe ich andere Gegenstände und Bilder gesammelt
und leg sie zurück. Ich habe gerade den Tanga angezogen, den ich gewaschen habe und 1 unglaublich
sexy Bild in meiner Tasche. Meine Eltern kamen nachts nach Hause und sie taten es nicht
verstehe alles. Wir saßen und schliefen eine Weile. Meine Mutter und meine Schwester waren im selben Bett, ich war auf
das Sofa im Wohnzimmer. Wie auch immer, es war Morgen und wir
ich bin nach dem Frühstück mit meiner Schwester nach Hause gegangen oder so. Jetzt sehen wir meine Mutter ganz anders.
Ich habe angefangen. Ich betrachtete sie jetzt als eine Frau, die ich hätte haben sollen.
5-6 Monate lang habe ich hunderte Male ejakuliert, indem ich den Tanga gerochen habe, den ich zu Hause mitgenommen habe und
schau dir dieses tolle sexy Bild an. Jetzt war meine Mutter in meinen Augen wie ein Gott
Dann kam dieser Tag.
Mein Bruder und mein Vater waren für 2 Wochen in Deutschland. Könnte das
eine gute Gelegenheit sein? Nachdem ich meinen Vater und meine Schwester weggeschickt hatte, Ich
rief meine Mutter an und sagte, dass ich bei ihr bleiben würde. Dann ging ich geradeaus
zum Haus meiner Mutter. Als ich nach Hause kam, war meine Mutter nicht da. Ich bin eingestiegen.
Auf dem Tisch lag eine Notiz ; .Ich bin bei meinem Freund, ich bin um halb zehn zurück. Wieder lächelte mich das Glück an
. Es war noch 6 Uhr. Ich öffnete den Schrank und hatte ihn seit Monaten nicht mehr gesehen.
Ich habe andere Riemen angegriffen. Ich habe 31 verrückt gemacht. Ich habe 3 mal ejakuliert, bevor meine Mutter kam
. Meine Mutter war gekommen. Wir saßen, aßen, sahen fern usw.
Es war Zeit fürs Bett. Und meine Mutter sagte das Wort, das mein Gehirn stürmte
: .Du hast sowieso keinen Bruder, komm schlaf mit mir!. War das ein Traum?
Nein, es war echt. Ich sagte OK. Ich sagte, du gehst ins Bett, ich gehe auf die Toilette.
Ich ging auf die Toilette und begann darüber nachzudenken, was ich tun sollte, und beschloss, 31 zu ziehen
. Weil ich nicht wollte, dass mein Schwanz im Bett aufsteht. Auch wenn es schwierig war,
Ich ging auf die Toilette und ging ins Schlafzimmer. Meine Mutter hatte einen Mini
nachthemd mit Trägern. Weiß, transparent. Sie trug einen schwarzen Tanga und
kein BH. Ich fühlte mich wie in einem Pornofilm. Bed
Ich ging ins Bett, die Lichter waren aus. Nur leise Musik spielte an unserem Bett.
Ich überlegte, was ich tun sollte. Als ich meine Hand unter mein Kissen schob, während ich mich im Bett warf und drehte
etwas Kleines berührte meine Hand.
Ich schaute, ohne ein Geräusch zu machen ; Ich kann nicht sein! Ein Kondom! Ich fing an zu schwitzen. Ich frage mich, ob
er hat es für mich oder für die Ficker, die er nach Hause gebracht hat, aufgemacht. Aber
was würde es ausmachen, der Pfeil war jetzt aus dem Bogen gekommen. Ich legte das Kondom unter das Kopfkissen und nahm
der erste Angriff.
Mit meinen Füßen begann ich ihre nackten Füße und Beine zu spüren, die aus ihrem Mini-Nachthemd ragten. Ich sprach langsam
. Also, in gewisser Weise liebte ich seine Füße und Beine, und ich
ich habe versucht, ihn zu erregen. Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass du nach einer Weile erregt wurdest.
drehte seinen Arsch um. Ich war anfangs etwas zögerlich, aber dann habe ich
langsam fing ich an, meinen Schwanz über ihrem Nachthemd in ihren Arsch zu reiben. Er musste dumm sein, um nicht zu verstehen
, Ich rieb mich buchstäblich, um zu ejakulieren. Er
plötzlich bewegt. Ich bekam Angst und rannte zurück. Dann stand er vom Bett auf und
ging hinein. Während ich gespannt darauf wartete, was passieren würde, waren auch Stimmen zu hören
von der Toilette kommend. Plötzlich hörte ich, wie sich die Dusche öffnete Und
diese Stimme, die kochendes Wasser über meinen Kopf strömte: .Gökhan, komm ein bisschen her!.
Ängstlich ging ich auf das Badezimmer zu. Meine schöne Mutter
stand nackt und nass vor mir. Ich konnte nichts sagen. Meine Mutter, .Zieh dich aus,
komm schon. ‘ Er sagte: ‘Ich habe getan, was er gesagt hat. Und nimm mir alles ab
Ich ging in die Wanne. Meine Mutter war
ich liege in der Wanne unter dem heißen Wasser und warte auf etwas Action von mir. Aber ich konnte mich nicht einmal vor Aufregung bewegen
. Dann richtete sich meine Mutter auf und sagte, du legst dich hin. Ich streckte die Hand aus. Sagte meine Mutter .
Schau, wir sind so weit gekommen, sei nicht aufgeregt, sag was du willst, also
Ich habe meine Aufregung ein wenig überwunden und sagte OK. Meine Mutter
gefragt, wie man anfängt. Ich sagte, leck ein bisschen. Er lachte und
öffnete seinen geilen Mund und nahm fast mehr als die Hälfte meines Schwanzes in den Mund. Sie lutschte so schön und
zufriedenstellend, ich denke, ich kann diesen Moment nie wieder erleben. Während das heiße Wasser lief
mit voller Geschwindigkeit auf uns zu, hielt ich die nassen Haare meiner Mutter und
gib es ihr in den Mund. Alle meine Träume wurden wahr. Nimm meinen Schwanz am Körper
Er leckte weiter. Dann sagte ich, lass mich etwas lecken. Und
er ging, ohne etwas zu sagen, und wir wechselten die Plätze. Dieses Mal wollte ich machen
der Wendepunkt meines Lebens. Meine Mutter spreizte Ihre Beine und
vor mir stand eine perfekte, haarlose, glänzende rosa Fotze.
Ich bückte mich sofort und fing an, meine Zunge über ihre Muschi zu führen. Einerseits bin ich
fingerte, andererseits steckte ich meine Zunge so weit ich konnte in ihre Fotze
. Währenddessen dachte ich mir, was soll ich jetzt tun?
und ich dachte an die Füße meiner Mutter, von denen ich immer geträumt habe. Ich kam zwischen den Beinen meiner Mutter hervor
. Was passierte? angeblich. Ich sagte, ich werde dir die Füße lecken. Er sagte ok
und streckte mir die Beine entgegen. und sie ist wunderschön, winzig, gepflegt
füße; Ich fing leidenschaftlich an zu lecken. Es hat so gut geschmeckt. Ich könnte die lecken
füße nonstop seit Jahren. Finger, zwischen den Zehen
, Absätze, Sohlen und schöne Nägel mit Nagellack. Dann ließ ich die meiner Mutter los
füße und stieg aus der Wanne. Was passierte? angeblich. I
sagte ihm, er solle warten und ich ging und holte ein Glas Erdbeermarmelade aus der Küche.
Meine Mutter lächelte, als sie die Marmelade in meiner Hand sah. .Schön. Ich sagte, strecken
deine Füße.’ Jetzt
diese schönen Füße waren bereit geleckt zu werden. Ich leckte ihre Füße so gierig
dass meine Mutter nicht helfen konnte
ihr Stöhnen. Sagte ich. ER

Er legte sofort seine Füße zusammen, als wäre er von gestern bereit und ich fing an, mit meinem Schwanz zwischen seinen beiden Füßen hin und her zu gehen. Es war eine große Freude. Nachdem ich
ich habe das beendet, sagte ich meiner Mutter .In Ordnung. Sagte ich. er zog auch an den Füßen. Und es war Zeit für die
Toller Schlag. Diese heiße Muschi wartete auf mich. Zuerst setze ich
etwas Marmelade auf ihre Muschi und leckte die Marmelade von ihrer Muschi, dann habe ich
nahm ihre Beine auf meine Schulter und fing langsam an, meinen Schwanz näher an diese schöne kleine rosa Muschi heranzuführen

Thankyou for your vote!
0%
Rates : 0
2 months ago 24  Views
Categories:

Already have an account? Log In


Signup

Forgot Password

Log In